Institut für Ungelöste LebensFragen



Ulfr - altnordisch: Wolf. Mythologisch betrachtet ist der Wolf ein ambivalentes Wesen. Oftmals tritt er als "böser Wolf" auf. Als Krafttier der Schamanen ist der Wolf jedoch in den verschiedensten Kulturen der Welt zuhause. Seine Kraft und Weisheit, sein stark ausgeprägtes soziales Verhalten und sein Gemeinschaftssinn sind hochverehrt.


U.L.F. Institut für Ungelöste LebensFragen

bietet Menschen, Projekten, Unternehmen, Organisationen und Vorhaben individuelle und professionelle Unterstützung bei der Suche nach Lösungen, bei der Entwicklung ihrer Potentiale und bei der Verwirklichung ihrer Ziele.


U.L.F. Institut für Ungelöste LebensFragen

versteht sich als methoden- und themenübergreifende, unabhängige Plattform für systemische und kreative Kommunikations- und Lösungsmodelle "ungelöster Lebensfragen". Im privaten Leben wie im beruflichen Alltag ändern sich fortlaufend die Herausforderungen, Aufgabenstellungen und Themen. Ungelöste Lebensfragen begreifen wir als Widerstand oder Hindernis innerhalb einer natürlichen Entwicklung des Einzelnen, sowie von Gruppen und Organisationen. U.L.F. unterstützt wertschätzend und unvoreingenommen das Auffinden und Entwickeln eines individuellen Lösungswegs zur Überwindung dieser Widerstände und die Förderung von persönlichem Wachstum und individueller Entwicklung.


U.L.F. Institut für Ungelöste LebensFragen

arbeitet kreativ und individuell in Einzel- oder Gruppensystemen. Unsere Arbeit erstreckt sich von therapeutischer Unterstützung über außergerichtliche systemische Konfliktmediation, systemischem Coaching in privater und beruflich gewerblicher Situation bis hin zu koordinierender, beratenden und steuernden Tätigkeiten von Projekten und Vorhaben, in Veränderungsprozessen und in der kreativen Projektentwicklung. Wir bieten Trainings, Seminare, Workshops, Einzel- und Gruppensitzungen. So vielfältig U.L.F.s Hintergrund und Kompetenzgrundlage sind, so vielfältig ist auch der Umgang mit "Ungelösten LebensFragen". Sie bestimmen mit Ihren Themen und Aufgabenstellungen das Betätigungs- und Beratungsfeld. Wir arbeiten lösungsorientiert, interdisziplinär und konsequent humanistisch.


Bei besonderen Fallsituationen und Herausforderungen arbeiten wir mit Kollegen und Fachleuten zusammen und bringen unser Netzwerk im Rahmen eines von uns persönlich gbegleiteten "Case-Managements" ein. Hier verstehen wir uns als Koordinatoren einer interdisiplinären und themenübergreifenden Lösungssuche.